Home
KKSVI aktuell
Unser Verein
Jugend
Aktivitäten Jugend
Projekt HaLT
Termine Nachrichten
Sport
Ergebnisse
Vorstand
Kontakt und Anfahrt
Gruppenschiessen
Schützenfest
Links
Impressum

                                                                                                                                                                                                                                           
Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus den Rundenwettkämpfen und Meisterschaften unserer Mannschaften und wichtige   Hinweise zur aktuellen Gesetzgebung                                                                                                                                                                                                                   

Unsere  Trainingszeiten

Dienstag und Mittwoch  Freitag  Sonntag

 ab 18.30 Uhr Jugendtraining

 23. September 2020 Trainingsbeginn

nach den Sommerferien

 18.00 Uhr Training LG und LP alle Disziplinen

 19.30 Uhr Training LG und LP alle Disziplinen

 19.30 Uhr Training Sportpistole

 09.00 Uhr Training Sportpistole 30 Schussprogramm

 10.00 Uhr Training Sportpistole 30 Schussprogramm

 11.00 Uhr Training Sportpistole 30 Schussprogramm

 09.00 Uhr Training KK Gewehr und KK Gewehr Auflage,

 weitere Durchgänge KK Gewhr nach Bedarf

 Vereinsmeisterschaften 2021

Die Vereinsmeisterschaften werden trotz erschwerter Bedingungen durch die Corona Pandemie durchgeführt. Dies ist vor allem für diejenigen Schützen (m, w, n) wichtig, die erlaubnispflichtige Sportgeräte besitzen und dafür ein Bedürfnis nachweisen müssen. Trotz großartiger Ankündigungen der übergeordneten Schießsportverbände sich mit den zuständigen Behörden auf eine Verfahrensweise zu einigen, wie mit dem Nachweis des Bedürfnisses in Bezug auf das Ausübungsverbot unseres Sports während der Corona Pandemie verfahren wird, hat sich diesbezüglich nichts getan. Daher raten wir jedem Schützen, sich an der Vereinsmeisterschaft zu beteiligen.

Um einen reibungslosen Ablauf unter Corona Bedingungen zu gewährleisten, wird um Voranmeldung bei den jeweiligen Sportreferenten gebeten.

Sportpistole:

Anmeldung bis zum 13.09.2020 per WhatsApp bei Ralph Kinze. Die Termine finden jeweils Sonntag, 20.09.2020, 27.09.2020 und 04.10.2020 ab 10 Uhr statt. Da je Durchgang nur 3 Stände zur Verfügung stehen bitte baldmöglichst anmelden.

Luftdruckdisziplinen:

Anmeldungen bitte bis 13.09.2020 per WhatsApp an Hartwig Kuhn. Die Termine finden am 25.09.2020 und am 02.10.2020 jeweils um 19.30 Uhr statt. Da pro Durchgang nur 9 Stände zur Verfügung stehen, bitte rechtzeitig für einen der Termine mit Angabe der Disziplin (LG/LP, LG/LP Auflage) anmelden.

Kleinkaliber Gewehr:

Die Vereinsmeisterschaften in allen Kleinkaliber Gewehr Disziplinen können ab dem 13.09.20 zu den üblichen Trainingszeiten geschossen werden. Vor Beginn des Trainings bitte der Standaufsicht mitteilen, dass der Durchgang für die VM gewertet werden soll.

 

 

Der Trainingsbetrieb läuft wieder

Bitte die geänderten Trainingszeiten beachten!

Seit dem 5. Juli wird wieder in den Disziplinen Kleinkalieber Gewehr, Luftgewehr, Luftpistole und Sportpistole trainiert. Das Jugendtraining beginnt erst wieder nach den Sommerferien. Die Teilnahme am Training ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmer werden dringend gebeten mindestens 15 Minuten vor dem Trainingsbeginn am Schützenhaus anwesend zu sein, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Anmeldungen für die Disziplin Sportpistole nimmt ausschließlich Ralph Kinze entgegen. Die Anmeldung mit Terminwunsch für die laufende Woche muss bis spätestens Mittwoch 14.00 Uhr per WhatsApp oder telefonisch bei Ralph Kinze eingehen. Die aktuelle Planung wird dann per WhatsApp an die Teilnehmer übermittelt. Damit möglichst viele Schützen (m/w/n) die Möglichkeit zum Training haben, wird nur ein 30 Schussprogramm absolviert.

Für alle Luftdruckdisziplinen gilt folgende Regelung: Die Anmeldung mit Terminwunsch, Freitag 18.00 oder 19.30 Uhr, für die laufende Woche muss bis spätestens Mittwoch 14.00 Uhr per WhatsApp oder telefonisch bei Hartwig Kuhn erfolgen. Die Einteilung für die Trainingstermine wird dann per WhatsApp mitgeteilt.

Für die Disziplin Kleinkaliber Gewehr liegt im Schützenhaus eine Liste mit den Trainingsmöglichkeiten  aus, in die sich die Teilnehmer bitte bis Freitag   für die laufende Woche eintragen. Nähere Auskünfte erteilt Klaus Zoller.

Für alle Disziplinen gilt: Vor Trainingsbeginn muss sich jeder Schütze (m/w/n) in die Anwesenheitsliste, die von jeder Standaufsicht bereitgestellt wird, eintragen und mit seiner Unterschrift die Kenntnis des Hygienekonzeptes und der geltenden Corona-VO Sport bestätigen. Ansonsten ist eine Teilnahme am Training nicht möglich.

 

Corona-Verordnung Sport in der ab 14.09.2020 gültigen Fassung

Corona-VO in der ab 6. August gültigen Fassung

Aktuelle Änderungen Corona-VO vom 28. Juli

Quelle: Landesregierung BW

 Die Corona-VO wurde überarbeitet und alle Änderungen eingearbeitet und übersichtlicher gestaltet.

Hygienekonzept des KKSV Iffezheim

Änderung des Nationalen Waffenregisters (NWR)

WaffG in der neuen Fassung

Die Änderungen sind rot kenntlich gemacht Quelle: FWR

 

Altersbeschränkungen beim Sportschießen gemäß § 27 WaffG

 

Wettkampfklassen für das kommende Sportjahr 2020:

Wettkampfklassen 2019/2020

DM Wettkampfklassen und Disziplinen

Wettkampfklassen nach Geburtsjahrgängen

Aktuelle Wettkampftermine siehe schwarzes Brett im Schützenhaus

Sportordnung DSB

Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Änderungen der Sportordnung des DSB

Rückverlagerung Visierlinie

Aktuelle Gesetze

Quellverweis: WaffG, AWaffV und WaffVwV Bundesministerium der Justiz, www.juris.de

Merkblatt Waffentransport und Richtlinien Standaufsicht: Deutscher Schützenbund

Waffengesetz ( WaffG )

Allgemeine Waffengesetz Verordnung ( AWaffV )

Waffengesetz Verwaltungsvorschrift ( WaffVwV )

Hinweise des Innenministeriums BW zum Vollzug des Waffenrechts

Merkblatt des DSB zum Transport von Waffen und Munition

Richtlinien de DSB zur Standaufsicht

 Begriffsdefinitionen

 

Waffenrechtliche Begriffe

Im Sinne dieses Gesetzes (WaffG)

1.

erwirbt eine Waffe oder Munition, wer die tatsächliche Gewalt darüber erlangt,

2.

besitzt eine Waffe oder Munition, wer die tatsächliche Gewalt darüber ausübt,

3.

überlässt eine Waffe oder Munition, wer die tatsächliche Gewalt darüber einem anderen einräumt,

4.

führt eine Waffe, wer die tatsächliche Gewalt darüber außerhalb der eigenen Wohnung, Geschäftsräume, des eigenen befriedeten Besitztums oder einer Schießstätte ausübt,

5.

verbringt eine Waffe oder Munition, wer diese Waffe oder Munition über die Grenze zum dortigen Verbleib oder mit dem Ziel des Besitzwechsels in den, durch den oder aus dem Geltungsbereich des Gesetzes zu einer anderen Person oder zu sich selbst transportieren lässt oder selbst transportiert,

6.

nimmt eine Waffe oder Munition mit, wer diese Waffe oder Munition vorübergehend auf einer Reise ohne Aufgabe des Besitzes zur Verwendung über die Grenze in den, durch den oder aus dem Geltungsbereich des Gesetzes bringt,

7.

schießt, wer mit einer Schusswaffe Geschosse durch einen Lauf verschießt, Kartuschenmunition abschießt, mit Patronen- oder Kartuschenmunition Reiz- oder andere Wirkstoffe verschießt oder pyrotechnische Munition verschießt,

 

  .

 

 

© Kleinkaliber Schützenverein 1925 e. V. Iffezheim 2018

Top


Schützenverein Iffezheim | KKSVI@web.de